logo

Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
29. November 2020, 16:29:32
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Installation & Einrichtung  |  Thema: Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5 « zurück vorwärts »
Seiten: [1] 2 nach unten Drucken
   Autor  Thema: Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5  (Gelesen 1704 mal)
Dietrich
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 82



Immer schön neugierig bleiben

Profil anzeigen
Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« am: 14. Dezember 2019, 16:15:49 »

Beim Update wird mir vorgeschlagen pyqt5-common zu entfernen und das Internet gibt folgendes Ergebnis

Arch schreibt:
pyqt5-common 5.13.2-3 is no longer available
pyqt5-common 5.13.2-3 has been removed from the [extra] repository.

kann ich mit dieser Meldung davon ausgehen das ich es löschen darf.?

Gruß Dietrich
 Bildschirmfoto_2019-12-14_13-49-47.png
Gespeichert

Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 779



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2019, 17:15:32 »

Korrekt.

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
daggi
Newbie
*

Offline

Einträge: 23



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2019, 08:09:39 »

Guten Morgen

Bitte um  Hilfe  -  habe folgende "Aktion" versucht - aber wo liegt mein Fehler 

mit diesem Befehl :  yay -R pyqt5-common

bekomme ich folgendes Erklärung
Prüfe Abhängigkeiten...
Fehler: Konnte den Vorgang nicht vorbereiten (Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen)
:: Entfernen von pyqt5-common verletzt Abhängigkeit 'pyqt5-common', benötigt von python-pyqt5
:: Entfernen von pyqt5-common verletzt Abhängigkeit 'pyqt5-common', benötigt von python2-pyqt5

Danke 
LG Daggi
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2019, 08:10:32 von daggi » Gespeichert

Wenn du immer nur das tust, was du schon kannst, wirst du immer nur das sein, was du schon bist. Versuch doch mal was Neues - und fang sofort damit an!
Alfred
Newbie
*

Offline

Einträge: 9



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2019, 12:47:06 »

Hallo Daggi,

die Module python-pyqt5 und python2-pyqt5 nutzen Services des Modules pyqt5-common. Damit diese nicht in der Luft hängen, müssen sie zunächst entfernt werden, denn ohne das common Module sind sie nutzlos.

Beim Pacman gibt es den Befehl pacman -Rs <modulname>  der dann rekursiv die abhängigen Module mit entfernt.

Vielleicht funktioniert es bei yay genauso.

LG
Alfred
Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 779



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #4 am: 17. Dezember 2019, 16:28:14 »

yay ist befehlskompatibel zu pacman - das geht auch damit.

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 779



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #5 am: 17. Dezember 2019, 17:13:54 »

Wenn so ein Konflikt auftaucht ist man mit der automatischen Beantwortung meines swupdate-Scriptes nicht so gut dran. Hier ist es besser, "die Sache selbst in die Hand zu nehmen" und mit
yay -Syu
ein Update zu starten. Dann wartet das Script an der Stelle wo man mit "J" anstatt mit dem default "N" antworten muss. Mittler weilen kommt das bei einem zweiten Python-Paket nochmal vor - also zweimal "J".

Und dann läuft alles durch.

Am besten danach trotzdem noch ein swupdate durchlaufen lassen: damit die heruntergeladenen Pakete aus dem Cache entfernt werden.

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
daggi
Newbie
*

Offline

Einträge: 23



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #6 am: 17. Dezember 2019, 19:44:55 »

Danke - alles ist durchgelaufen.

LG Dagmar
Gespeichert

Wenn du immer nur das tust, was du schon kannst, wirst du immer nur das sein, was du schon bist. Versuch doch mal was Neues - und fang sofort damit an!
Regina
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 90



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #7 am: 25. Dezember 2019, 11:44:11 »

Hallo Dietrich,....

....hab eben Deine Nachricht gefunden.

Ich habe das gleiche Problem.
Ich weiß aber nicht, was ich da jetzt machen muss ?

Kann mir mal jemand eine entsprechende Zeile schreiben, die ich dann kopieren kann ?

Danke vielmals....

Liebe Grüße
Regina  :-)
Gespeichert
Regina
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 90



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #8 am: 25. Dezember 2019, 11:47:32 »

.....ich habe das rein gegeben, und das ist die Antwort :

Update konnte nicht erfolgreich beendet werden - breche ab.
[regina@lenovo-b550 ~]$ pacman -Rs <modulname> 
bash: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `newline'
[regina@lenovo-b550 ~]$


Komm also mal wieder nicht weiter, weil ich die ganze Sache mal wieder nicht verstehe :-(
Gespeichert
Regina
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 90



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #9 am: 25. Dezember 2019, 11:56:27 »

Habs eben nochmal probiert :

==> FEHLER: Ein Fehler geschah in build().
    Breche ab...
Error making: python2-xlib
Update aus den AURs fehlgeschlagen.


Update konnte nicht erfolgreich beendet werden - breche ab.

Keine Ahnung, was ich machen soll.....
Gespeichert
Regina
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 90



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #10 am: 25. Dezember 2019, 11:59:38 »

....und nochmal,.....zwei Mal mit ja beantwortet :

:: python2-pyqt5 und pyqt5-common stehen miteinander in Konflikt. pyqt5-common entfernen? [j/N] j
:: python2-pyqtwebengine und pyqtwebengine-common stehen miteinander in Konflikt. pyqtwebengine-common entfernen? [j/N] j
Fehler: Konnte den Vorgang nicht vorbereiten (Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen)
:: Installation von xorgproto (2019.2-2) verletzt Abhängigkeit 'xf86dgaproto', benötigt von libxxf86dga
:: Installation von xorgproto (2019.2-2) verletzt Abhängigkeit 'xf86miscproto', benötigt von libxxf86misc
Error installing repo packages
[regina@lenovo-b550 ~]$


Ich geb auf,.....
Gespeichert
Dietrich
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 82



Immer schön neugierig bleiben

Profil anzeigen
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #11 am: 25. Dezember 2019, 16:11:46 »

Hallo Regina,
Du hast meinen Eintrag gelesen ? Die Antwort ergibt sich aus meiner letzten Zeile und die Antwort von Andreas darauf.
Die zum löschen vorgeschlagenen  Dateien kannsta Du löschen!

LG und frohes Fest
DIETRICH
Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 779



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #12 am: 26. Dezember 2019, 08:41:23 »

Hallo Regina,

das sind zwei Probleme, die kaskadiert nicht mit meinem alten swupdate-Script aufzulösen sind.

Das geht nur manuell.

Zuerst: das Paket "xorgproto" blockiert zur Zeit noch alles. Man muss es von einem Update ausnehmen. Und den Rest eben "manuell" durchlaufen lassen - es sei denn, Du installierst mein neues swupdate-Script aus dem Forum.

Für die manuelle Durchführung rufst Du auf:
yay -Syu --ignore=xorgproto
und beantwortest die beiden Fragen, die dann kommen, mit "J". Da das trinity-Repo-Problem sich wieder erledigt hat (ich schrieb es in einem anderen Thread: der Server ist wieder erreichbar) geht das Update dann durch.

EDIT 26.12. 10:07:
Gestern und vorgestern war der trinity-Server (repo.nasutek.com) die ganze Zeit erreichbar, sowohl via http als auch via https. Jetzt ist er wieder nicht erreichbar. Bedeutet: Die Zeilen für das trinity-Repo müssen wieder in der pacman.conf auskommentiert werden, sonst geht gar nichts. Mittlerweilen dürfte das ja zur absoluten Routinearbeit geworden sein - das wird noch öfter passieren. Ich denke ihr kennt die entsprechende Fehlermeldung inzwischen und wisst was zu tun ist Der Maintainer der Desktop-Umgebung "Trinity" nimmt seine Aufgabe nicht so genau...

Mein aktuelles swupdate-Script erkennt selbsttätig, ob ein nicht auflösbarer Konflikt (wie derzeit der von xorgproto) besteht und löst das ohne Eingriff auf. Aber nur das aktuelle - das aus dem Forum.

EDIT:
Eben gerade habe ich noch das Feature hinzugefügt, dass auch automatisch erkannt wird, wenn ein Repository-Datenbank-Server (wie der von trinity) nicht erreichbar ist und dann das Datenbank-Update unter Auslassung dieses Servers probiert wird.

LG
Andreas
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2019, 11:33:08 von Andreas » Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Regina
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 90



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #13 am: 28. Dezember 2019, 10:33:12 »

Hallo Andreas,... Hallo Dietrich :-)

....ja, ich habe alles gelesen, und so gemacht, wie es beschrieben wurde.
Bin aber so nicht weiter gekommen.

Eben habe ich nochmal alles so gemacht,....es geht trotzdem nicht.

Fehler: Konnte den Vorgang nicht durchführen (In Konflikt stehende Dateien)
libxp: /usr/include/X11/extensions/Print.h existiert im Dateisystem (gehört zu xorgproto)
libxp: /usr/include/X11/extensions/Printstr.h existiert im Dateisystem (gehört zu xorgproto)
Fehler sind aufgetreten, keine Pakete wurden aktualisiert.
Error installing repo packages
[regina@lenovo-b550 ~]$


Ich muss also wieder bis zum Linux Abend warten.

Dann muss ich das aber gleich am Anfang machen, damit es durchrattern kann.

Tut mir ja Leid,...aber alleine komme ich nicht weiter.
Ich verstehe das halt nicht.....ich gehe nur alle paar Tage an den PC,....ich mache das nicht so wie ihr. Auch mit den ganzen Begriffen kann ich nichts anfangen.
Wenn ich da täglich acht Stunden mit zu tun hätte, wäre es einfacher. Aber so,....

Aber egal.
Es ist halt, wie es ist.

Bis dahin wünsche ich euch allen eine schöne Zeit,....

Liebe Grüße
Regina
Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 779



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5
« Antwort #14 am: 28. Dezember 2019, 11:35:42 »

Hallo Regina,

mach mal das hier:
sudo pacman -Rdd xorgproto
Wenn das durchgeht, wird dein Update so wie Du es bisher gemacht hast auch durchgehen.

Mit "gelegentlich" ist das in der Tat schwierig. Ich vergleiche das mit "gelegentlich Autofahren". Dazu muss man dann leider auch das "volle Lernprogramm" (Verkehrsregeln, Umgang mit dem Werkzeug "Auto" auf der Straße etc.) absolvieren - sonst gibt es keinen Führerschein. Unterscheid zum "computern":
Man kann vielleicht auch ohne Führerschein Auto fahren - aber es ist verboten. Und die Wahrscheinlichkeit, dass jemand ohne Führerschein genauso "fit" im Autofahren ist wie jemand ohne, ist niedrig.
Beim "computern" gibt es noch einen Führerschein. Man darf also auch ohne. Was aber gleich bleibt ist die niedrigere Wahrscheinlichkeit des "fit-sein", wenn man den Stoff zu einer eventuellen Prüfung nicht durchgearbeitet hat.

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Seiten: [1] 2 nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Installation & Einrichtung  |  Thema: Update mit Fehlermeldung zu pyqt5-common und python2-pyqt5 « zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung "Blink"-basierter Browser und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung
für die beste Darstellung empfohlen
 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!