logo

Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
04. Dezember 2020, 14:59:56
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Die Zeit zum Lernen « zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Die Zeit zum Lernen  (Gelesen 566 mal)
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 780



Linux von Innen

Profil anzeigen
Die Zeit zum Lernen
« am: 21. März 2020, 08:41:01 »

ist jetzt ja ideal. Viele müssen zu Hause bleiben und spätestens nach einem Tag kommt einem die Decke auf den Kopf. Da kann man nun "fliehen" indem man sich den ganzen Tag in "social Medias" rumsult - oder den ganzen Tag mit seichter Unterhaltungssoap berieseln lässt. Beides führt zu einer *Abnahme* an Gehirnleistung und langfristig zur Verdummung...

Oder man nimmt jetzt das Heft in die Hand und "legt los". Das Internet als Informationsquelle steht zur Verfügung, Zeit ist da, unser Forum bietet Hilfe bei individuellen Fragen - bessere Voraussetzungen zum Lernen werden nicht kommen.

Ich habe vor 30 Jahren schlagartig starke Rückenschmerzen bekommen (Verdacht auf Bandscheibenvorfall) und war drei Monate komplett von Aktivitäten ausgesperrt. Ich hatte meinen Atari ST damals neu. Sicher: da gab es viele Spiele und "Unterhaltungssoftware". Mich interessierte aber MEHR. Also habe ich (völlig ohne Hilfe des Internets) die Programmiersprache "C" gelernt. Mir stand lediglich ein Starterpaket "Watcom C" incl. Handbuch zur Verfügung - wobei das Handbuch mehr beschrieben hat, wie man die Entwicklungsumgebung installiert und bedient als wie man C selbst lernt. Aber es gab dort eine Handvoll Beispielprogramme. Die haben mir gereicht. Mühsam hat sich das Eichhörnchen genährt - aber am Ende der drei Wochen habe ich die Grundlagen von C beherrscht und konnte eigene Projekte beginnen...

Habt Mut: fangt an. Beschäftigt euch mit der Kommandozeile. Hinterfragt euer Linux-System und beantwortet euch die Fragen selbst. Je besser ihr die Zusammenhänge versteht umso einfacher ist das Arbeiten damit. Und bei Fragen, die ihr nicht mit einer Suchmaschine klären könnt? Fragt hier. Ich werde euch zwei Dinge vermitteln (in dieser Reihenfolge):
1) wie (mit welchen Begriffen) sucht man effektiv im Internet?
2) wie geht man Probleme an deren Lösung tatsächlich nicht fix im Netz zu finden ist?

LG
Andreas
« Letzte Änderung: 21. März 2020, 08:42:21 von Andreas » Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Seiten: [1] nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Die Zeit zum Lernen « zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung "Blink"-basierter Browser und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung
für die beste Darstellung empfohlen
 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!