logo

Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
20. Januar 2022, 08:14:04
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Linux Presentations Day « zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Linux Presentations Day  (Gelesen 977 mal)
Kdie
Newbie
*

Offline

Einträge: 1



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Linux Presentations Day
« am: 21. November 2017, 12:58:24 »

Liebe Mitglieder, zur Resonanz dieses Tages machte ich mir Gedanken. Mehrere FAKTOREN sind mir eingefallen. 1. Die Smartphone und Tablet User neigen mit den fertigen Apps zum Outsourcing des Denkens. 2. Die vielen oft kostenlosen Apps laufen nicht auf Linux, soweit ich weiß. Daher ist Linux auch im Konsumentenbereich wenig interressant. 3. Android, Apple, Windows fordern dem User viel ab, sie wollen bedient werden, nicht umgekehrt. Weil der Wischofen so schön einfach ist, vergisst der User die Sinnlosigkeit und den Zeitraub.
Ich denke, aktuell ist der bequeme User mit Linux überfordert, auch weil er den Wert der Freiheit nicht erkennt oder schätzt. Ist ja nicht schlimm, wenn wir die Freiheit, durch Abgabe aller Daten an den Kommerz, verlieren. Wir sind Sklaven der Wachstumsideologie, werden dafür einen hohen Preis bezahlen.
Wir können jederzeit alternative Entscheidungen treffen, für die Änderung der Gesellschaft sind keine Mehrheiten nötig. Viele trauen sich durch Gruppenzwang und Angst nur die Konformität. Abweichler vom Mainstream haben es nie bequem! Dennoch, einer muss anfangen etwas anders zu machen. Last uns gegenseitig stärken, ermutigen und bereit sein, wenn wir mutig sein sollten. 
Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 843



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Linux Presentations Day
« Antwort #1 am: 21. November 2017, 16:34:54 »

Das hast Du sehr schön geschrieben. Ich denke in der Tat, die, die sich auf einen Weg aufgemacht haben, können und sollten den auch weitergehen. Und wenn man "ganz vorne" geht dann gibt es noch gar keinen - denn Wege entstehen ja erst, wenn schon viele drauf gegangen sind

Irgendwann wird ein gewaltige Leidensdruck entstehen, weil die Dinge völlig aus dem Ruder laufen. Der Mensch neigt dazu, erst zu reagieren, wenn die Gefahr unmittelbar vor ihm steht. Genauso wird es auch im Computersektor sein.

Die, die sich vorher schon "befreit" haben, werden sich dann entspannt zurücklehnen können. Und dazu möchte zumindest ich gehören - ihr sicher auch 

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Seiten: [1] nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Linux Presentations Day « zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung "Blink"-basierter Browser und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung
für die beste Darstellung empfohlen
 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!