logo

Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
24. November 2020, 08:35:37
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Aktuelles & Ankündigungen  |  Thema: Treffen am 08.02.2020 « zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Treffen am 08.02.2020  (Gelesen 1153 mal)
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 778



Linux von Innen

Profil anzeigen
Treffen am 08.02.2020
« am: 06. Februar 2020, 17:44:28 »

Am 08.02.2020 ist es wieder so weit: wir treffen uns um 19:00 Uhr im Gebäude der freiwilligen Feuerwehr Schwaförden, Steinstr. 1.

Die Themen des ca. 45 minütigen Vortrages werden diesmal sein:
  • Aktuelles
  • Wie immer arbeiten wir auch auf der Konsole
  • Vorstellung einiger nützlicher Funktionen des Brave-Browsers mit Erklärung der im www gängigen Methoden des Trackings
Wie immer können / sollen eigene Computer / Notebooks / Fragen und Probleme rund um Linux mitgebracht werden.

An der Arch-Linux-Front ist es seit über einem Monat absolut ruhig - mehrere hundert Pakete sind in dieser Zeit upgedatet worden und es gab nicht ein einziges Problem. Was man an der Windows10-Front so nicht sagen konnte - dort gab es einige Schwierigkeiten im genannten Zeitraum

Ich freue mich auf euch!

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 778



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Treffen am 08.02.2020
« Antwort #1 am: 09. Februar 2020, 09:40:12 »

Hier die Links zum Vortrag:

Android bald vor dem aus!!?

Systemauslastung mit TOP anzeigen

Screen

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 778



Linux von Innen

Profil anzeigen
Fehler in meinem swupdate-Script das ich an diesem Tag auf USB-Stick verteilt ha
« Antwort #2 am: 11. Februar 2020, 09:22:02 »

Hallo liebe Mitstreiter,

wie heißt es so schön: "Einer kommt immer durch "

Das swupdate-Script auf meinem USB-Stick hatte einen Tippfehler!!

In Zeile 160 muss das Apostroph, das jetzt hinter dem Wort host steht, natürlich hinter das Wort unreachable verschoben werden.

Die Pipe (|) hat zwei Bedeutungen:
1) innerhalb einer Zeichenkette bedeutet sie "oder"
2) außerhalb (also z.B. in einem Bash-Befehl) ist sie die Weiterleitung einer Befehlsausgabe.

In meinem Script soll die Pipe als "oder" interpretiert werden, also:
Wenn die Abfrage der AURs die Zeichenkette "net/http: TLS handshake timeout" oder die Zeichenkette "aur.archlinux.org: no such host"  oder die Zeichenkette "unreachable" als Fehlermeldung zurückgibt ==> dann versuche es noch weitere 9 Male. Steht das Apostroph hinter host wird die nachfolgende Pipe nicht als ODER sondern als Ausgabeweiterleitung an den (nicht existierenden) Befehl "unreachable" interpretiert...

Ich bitte das Versehen zu entschuldigen. Diejenigen, die das Script von mir bekommen haben brauchen einfach nur mit einem Editor ihrer Wahl (z.B. dem mc) als "root" das Apostroph an die richtige Stelle zu verschieben. Beachtet bitte, dass es das Apostroph über dem Hashtag (#) sein muss.

Das Script hier im Forum enthält diesen Vertipper nicht - nur das auf meinem USB-Stick...

Anmerkung:
Die Aufgabe, in einer Textdatei eine Änderung vorzunehmen (also z.B. ein Apostroph zu verschieben) gehört zu den absolut fundamentalsten Arbeiten. Es gehört damit zu den unbedingt notwendigen Grundlagenfertigkeiten, dies zu können...

LG
Andreas
« Letzte Änderung: 11. Februar 2020, 09:37:34 von Andreas » Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Seiten: [1] nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Aktuelles & Ankündigungen  |  Thema: Treffen am 08.02.2020 « zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung "Blink"-basierter Browser und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung
für die beste Darstellung empfohlen
 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!