logo

Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
01. März 2024, 08:30:44
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Geht ein Arch Linux häufig kaputt? « zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Geht ein Arch Linux häufig kaputt?  (Gelesen 240 mal)
Sebastian
Sr. Member
****

Offline

Einträge: 353





Profil anzeigen
Geht ein Arch Linux häufig kaputt?
« am: 10. Februar 2024, 13:11:02 »

Hallo Suletuxe,

Ich habe heute ein EOS das sich auf einen externen Datenträger befindet (Quasi ein Betriebsystem to Go  ) geupdated. Das letzte Mal als ich von dem System ein Update gemacht habe, war der 30.07.23, also fast ein halbes Jahr her. Und was soll ich sagen, das Update lief wie bei meinem Hauptrechner mit denselben Fragen Antwort Spielchen komplett durch.

Das einzige, was man bei so einem langen Zeitraum auf dem Schirm haben muss, ist, dass es vielleicht ein paar Änderungen gab, die in den Arch News drin stehen. Diese sollte man sich für diesen Zeitraum vor einem Update noch mal anschauen. Bei mir war das aber nur die Geschichte mit dem dbus-broker

Also alles in allen ein gut wartbares System.

PS:

Es sei aber erwähnt, dass ich ein sehr minimalistisches System besitze, mit nur einem Desktop und kaum AUR Pakete. Vergisst nicht, um so umfangreicher ein System wird, desto mehr Arbeit muss man auch in die Wartung stecken.

LG
Sebastian
Gespeichert

Dietrich
Full Member
***

Offline

Einträge: 120



Immer schön neugierig bleiben

Profil anzeigen
Re:Geht ein Arch Linux häufig kaputt?
« Antwort #1 am: 16. Februar 2024, 22:13:09 »

In diesem Fall ist dann weniger = mehr

Du hast völlig Recht mit minimalen Ausstattung des Systems. Dinge aufzuspielen, im Glauben sie irgendwann mal zu benötigen, macht keinen Sinn.

Es ist kontraproduktiv sich das 2. Bildbearbeitungsprogramm auf die Platte zu holen wenn, man das erste noch nicht beherrscht.

In diesem Sinne, immer schön schlank halten und die Probleme bei Updates bleiben es auch.

LG
Dietrich

Gespeichert
Seiten: [1] nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Geht ein Arch Linux häufig kaputt? « zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung "Blink"-basierter Browser und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung
für die beste Darstellung empfohlen
 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!