logo

Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
26. Februar 2021, 12:46:04
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Installation & Einrichtung  |  Thema: [gelöst]error: Quisk unter Arch-Linux installieren « zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: [gelöst]error: Quisk unter Arch-Linux installieren  (Gelesen 221 mal)
Thomas
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 64



Linux Newbie

Profil anzeigen
[gelöst]error: Quisk unter Arch-Linux installieren
« am: 03. November 2020, 18:10:04 »

Hallo zusammen,

für Amateurfunkzwecke möchte ich mir auf meinem Arch-Linux System das SDR Programm Quisk installieren.
Der Autor dieses Programms James Ahlstrom, hat auf seiner Webseite Installationstipps für Windows und Ubuntu-Linux aufgeführt.

Andreas gab mir den Tipp unter Arch-Linux die Installation mit
Code:
$ yay -S quisk
zu starten.

Leider meldet mir die Konsole einen ImportError, siehe screenshot:



Dieses "setup.py" scheint zu fehlen?
Wie muss ich jetzt vorgehen um dieses Problem zu lösen?

Falls wichtig:
Python in der Version 3.8.6 (30.9.2020) ist installiert
« Letzte Änderung: 04. November 2020, 17:02:28 von DL8EBD » Gespeichert

Gruß
Thomas (DL8EBD)
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 791



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:error: Quisk unter Arch-Linux installieren
« Antwort #1 am: 04. November 2020, 05:49:33 »

Gehen wir mal forensisch an die Sache ran:

In deinem Bildschirmfoto wird ein Fehler glasklar benannt:
No module named setuptools

Also habe ich mal bei mir geschaut mit
pacman -Qs setuptools
denn bei mir baut Quisk einwandfrei. Ich bekomme geliefert:
Code:
local/python-click-plugins 1.1.1-5
    An extension module for click to enable registering CLI commands via setuptools entry-points.
local/python-setuptools 1:50.3.2-1
    Easily download, build, install, upgrade, and uninstall Python packages
local/python2-setuptools 2:44.1.1-1
    Easily download, build, install, upgrade, and uninstall Python packages
local/python2-setuptools-scm 4.1.2-1
    Handles managing your python package versions in scm metadata.

Schau mal ob Dir vielleicht die Setuptools fehlen...

Bezüglich Python:
Obwohl Python2 schon einige Zeit sein EOL (End of Life) erreicht hat baut immer noch sehr viel Software auf Python2 auf und ist darauf angewiesen. Leider ist zwischen den beiden Versionen keine Abwärtskompatibilität gegeben! Deswegen habe ich auf allen meinen Systemen BEIDE Python-Versionen installiert mit jeweils jede Menge an Modulen.

LG
Andreas
« Letzte Änderung: 04. November 2020, 05:55:27 von Andreas » Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Thomas
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 64



Linux Newbie

Profil anzeigen
Re:error: Quisk unter Arch-Linux installieren
« Antwort #2 am: 04. November 2020, 06:02:02 »

ah ja, verstehe, danke Andreas!

pacman -Qs setuptools werde ich ausführen und schauen was bei mir heraus kommt.

Ich interpretiere -Qs als eine Suche nach installierten Paketen mit dem angegebenen Begriff, in dem Falle setuptools

Zusätzlich installiere ich Python 2 um auf der sicheren Seite zu sein 
Gespeichert

Gruß
Thomas (DL8EBD)
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 791



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:error: Quisk unter Arch-Linux installieren
« Antwort #3 am: 04. November 2020, 06:37:14 »

Du musst "python-setuptools" installieren. Bevor Du dann Python2 noch installierst probiere erstmal aus ob quisk vielleicht auch schon mit Python3 baut. Halbe/unvollständige Pythoninstallationen können einen nämlich auch ganz schön ärgern...

pacman -Qs sucht installierte Pakete in deren Namen oder deren Kurzbeschreibung der darauf folgende Suchbegriff vorkommt. Regex-Ausdrücke werden akzeptiert.

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Thomas
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 64



Linux Newbie

Profil anzeigen
Re:[gelöst]error: Quisk unter Arch-Linux installieren
« Antwort #4 am: 04. November 2020, 17:03:25 »

Hallo zusammen,

pacman -Qs setuptools zeigte mir...... nichts!
Ich hatte keine der von Andreas gezeigten Setuptools verfügbar.
Also von Hand python-setuptools 1:50.3.2-1 installiert.
Quisk lässt sich nicht installieren

Als nächstes python-click-plugins 1.1.1-5 installiert
Quisk lässt sich nach wie vor nicht installieren.

Okay, Python2 installiert und direkt python2-setuptools 2:44.1.1-1 und python2-setuptools-scm 4.1.2-1 gleich mit.

Quisk ließ sich nun installieren und starten.
Hurra 
Danke an Andreas für die Starthilfe.
Gespeichert

Gruß
Thomas (DL8EBD)
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 791



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:[gelöst]error: Quisk unter Arch-Linux installieren
« Antwort #5 am: 04. November 2020, 17:23:40 »

...und sehr schön Thomas dass Du auch einen recht vagen Tipp ("vieles baut nach wie vor auf Python2 auf...") erfolgreich umsetzen konntest. Ich habe das Problem so, wie bereits geschrieben, noch nicht selbst gehabt. Aber wenn man lernt die Logik dahinter besser zu verstehen kann man sich bei Linux-Problemen sehr oft entweder selbst oder eben mit recht allgemeinen Tipps weiterhelfen. Und ab einen bestimmten Grundwissens-Level geht alles doppelt so schnell von der Hand und auch das Dazulernen "gibt richtig Gas".


Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Thomas
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 64



Linux Newbie

Profil anzeigen
Re:[gelöst]error: Quisk unter Arch-Linux installieren
« Antwort #6 am: 05. November 2020, 06:03:20 »

wenn man weiß an welcher Schraube man drehen muss, ist es recht einfach....
Ich wäre nicht so ohne weiteres auf die Idee gekommen dass es alleine am fehlenden Python 2.x Paket liegt.

Parallel bin ich gestern auf ein neues Problemchen gestoßen was mit der Konsole auf dem Plasma Desktop zu tun hat.
Dazu eröffne ich aber ggf. einen Thread falls ich das nicht gelöst bekomme 
Gespeichert

Gruß
Thomas (DL8EBD)
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 791



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:[gelöst]error: Quisk unter Arch-Linux installieren
« Antwort #7 am: 05. November 2020, 06:16:06 »

Warum kommen Linux-Nutzer meistens schneller voran und weiter als Windows-Nutzer? Es liegt auch an den Nutzern und ihrem Verhalten selbst. Windows verleitet nicht gerade dazu, die Funktionsweise von Dingen nachzuvollziehen. Es soll "einfach laufen" und die User möglichst nicht mit irgendwelchen Computerdingen belasten. Linux ermuntert die Leute dazu die Zusammenhänge zu verstehen - und das ist eigentlich auch eine Voraussetzung, wenn man wirklich effektiv mit dem Werkzeug "Computer" umgehen will. Wer mehr versteht, kommt weiter...

Zum "neuen Thread":
Genau so klappt Foren-Zusammenarbeit  !

LG
Andreas
« Letzte Änderung: 05. November 2020, 06:19:41 von Andreas » Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Seiten: [1] nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Installation & Einrichtung  |  Thema: [gelöst]error: Quisk unter Arch-Linux installieren « zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung "Blink"-basierter Browser und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung
für die beste Darstellung empfohlen
 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!