logo

Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
29. Januar 2023, 05:29:20
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Git - Versionsverwaltung - Lernen « zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Git - Versionsverwaltung - Lernen  (Gelesen 286 mal)
Sebastian
Full Member
***

Offline

Einträge: 177





Profil anzeigen
Git - Versionsverwaltung - Lernen
« am: 16. Januar 2023, 11:14:20 »

Ich bin grade dabei, mir ein wenig Rust beizubringen. Und bei den Internet-Recherchen wurde natürlich auch immer wieder das Thema Git angesprochen. Dabei bin ich auf eine tolle Seite gestoßen, die ein Git interaktiv ein wenig näher bring.

Es wird auch besonders gut veranschaulicht, wie man mit Branches und seiner Git History arbeitet, um diese nach seinem Gusto zu ändern. In den späteren Lexionen (Levels) ist mit sicherheit auch noch was für die Profis mit dabei.

Erstaunlich ist sogar das es eine Deutsche Version von der Seite gibt. Auch wenn die Übersetzung ein bisschen holprig an manchen Stellen ist, geht das trotzdem noch klar.

https://learngitbranching.js.org/?locale=de_DE

PS:

@Andreas

Ich habe bevor ich das Thema aufgemacht habe, mit der Suche geschaut, ob es vielleicht so ein Thema schon gibt. Dafür wollte ich die Suche auf die Betreffzeile eingrenzen, damit nicht im Text der Themen gesucht wird. Die Suche scheint sich aber nicht daranzuhalten, und durchsucht trotzdem auch den Inhalt der Themen, wenn ich Suchfelder: Betreff nur an harke.
Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 981



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Git - Versionsverwaltung - Lernen
« Antwort #1 am: 17. Januar 2023, 04:46:52 »

Das war definitiv nicht immer so. Sowas KANN darauf zurückzuführen sein dass bestimmte Befehle unter neuen php-Versionen anders (oder gar nicht) funktionieren. Ich schaue bei Gelegenheit nach - danke für den Hinweis!


EDIT:
Es ist nicht zu fassen!!! Die Funktion "Betreff und/oder Text" kann noch niemals funktioniert haben!!! Im Code wird zwar ausgewertet ob / welche Haken gesetzt sind - aber die Auswahl bewirkt nichts. Es werden IMMER sowohl Betreff als auch Text durchsucht!

Dieses Forenscript wurde bis 2004 von den Maintainern aktiv gepflegt - dann war der Code "verwahrlost". Ich habe ihn mir damals geschnappt (weil ich ihn sehr effektiv und gut fand) und habe ihn seitdem über alle PHP-Änderungen hinweg gepflegt. Dabei habe ich das Forum intensiv auf diversen Domains im Einsatz - mit tausenden von aktiven Nutzern. Bis heute ist es noch niemandem aufgefallen dass die Funktion nicht geht!! Das ist ein klarer Beweis dafür dass sich Fehler über Jahrzehnte am Leben erhalten können - weil offenbar niemand die Funktion benutzt hat...

Ich werde den Fehler bei Gelegenheit beseitigen.

LG
Andreas
« Letzte Änderung: 17. Januar 2023, 06:20:03 von Andreas » Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 981



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Git - Versionsverwaltung - Lernen
« Antwort #2 am: 17. Januar 2023, 09:17:24 »

Probier bitte nochmal. Ich habe ein paar Zeilen dazugehämmert 

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Sebastian
Full Member
***

Offline

Einträge: 177





Profil anzeigen
Re:Git - Versionsverwaltung - Lernen
« Antwort #3 am: 17. Januar 2023, 09:31:24 »

Waaas, wie kann so ein wichtiges Feature nicht auffallen? Wie soll man den Effektiv Suchen, wenn man nicht vernünftig filtern kann? 

Dein Glück @Andreas ist, dass du hier Open-Source-Software einsetzt und damit überhaupt erst die Möglichkeit besteht selbst nach so langer Zeit etwas zu korrigieren.

Wäre das jetzt proprietäre Software, dann


  • Müsstest du jetzt auf ein Update warten.
  • Vielleicht noch mal Geld bezahlen für die neue Version


Da die Software aber schon ziemlich alt ist, wäre es wahrscheinlich zu erwarten, dass entweder die Firma schon lange nicht mehr existiert. Und somit niemand mehr den Fehler berichtigen kann. Oder die Firma würde dir höchstwahrscheinlich raten auf ihre viel bessere super duper Foren Software unter einem neuen Namen umzusteigen, weil die alte nicht mehr gewartet wird. Damit du noch mal investieren darfst 

Diese Möglichkeiten bleiben bei Open Source natürlich weiterhin bestehen, der große Unterschied dabei ist aber der, dass man diese Möglichkeiten und Entscheidungsfreiheiten überhaupt besitzt. Und sich somit nicht in eine Richtung reintreiben lassen muss.

Genau aus diesem Grund und weil ich der Meinung bin, dass offene Software die sichere Software ist, würde ich eine freie quelloffene Software immer bevorzugen. Und das fängt beim Betriebssystem Linux an. 

LG
Sebastian
Gespeichert
Sebastian
Full Member
***

Offline

Einträge: 177





Profil anzeigen
Re:Git - Versionsverwaltung - Lernen
« Antwort #4 am: 17. Januar 2023, 09:49:50 »

Zitat von: Andreas am 17. Januar 2023, 09:17:24
Probier bitte nochmal. Ich habe ein paar Zeilen dazugehämmert 

LG
Andreas

Die Suche scheint jetzt wirklich nur noch im Betreff zu suchen.

Was der Übersichtlichkeit schadet, ist nur leider, dass der Betreff im jeden Post vorkommt. Man erhält somit eine Auflistung von überflüssigen Beiträgen zwischen den neuen Themen.

Also ja die Funktion tut jetzt, was sie soll. Was ich aber eigentlich suchte war eine Auflistung nur der Überschriften der Themen wo drin das Stichwort gesucht werden sollte.

Ich denke aber das dies ohne großen aufwand sich nicht so schnell realisieren lässt. Und nur meinetwegen (wird ja anscheinend sonst nicht benutzt) muss das nicht gemacht werden.
Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 981



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Git - Versionsverwaltung - Lernen
« Antwort #5 am: 17. Januar 2023, 10:04:39 »

So ein Feature hat in der Tat noch niemand gebraucht / angefragt. Und das mit den Überschriften ist durchaus richtig so. Man kann die Überschriften der Antworten individuell ändern und wenn die Überschriften der Antworten nicht berücksichtigt werden würden würden Posts die gefunden werden sollten übergangen. Du siehst: wollte man alle Ansprüche zufriedenstellen dann würde die Bedienung der Suchfunktion so komplex werden dass sie kaum einer aus der Default-Einstellung herausholt...

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Sebastian
Full Member
***

Offline

Einträge: 177





Profil anzeigen
Forensuche
« Antwort #6 am: 18. Januar 2023, 11:41:47 »

Das Konzept, dass man jeder Nachricht einen anderen Betreff in einem Thema geben kann, erschließt sich mir nicht so ganz. Für mich wirkt es eher so als ob der Entwickler der Forensoftware das Verhalten beim Nachrichtenaustausch der E-Mail adaptieren wollte.

Beim E-Mail-Verkehr finde ich das ja durchaus sinnvoll, da man jede Nachricht im Posteingang erst mal nur die Betreff-Zeile liest. Und während einer Korrespondenz sich das Thema durchaus einmal ändern kann und klassische E-Mails nicht durch ein übergeordnetes Thema zusammen gehalten werden. Wenn dann nicht der ganze Verlauf mitschickt wird, auch wirklich jede Nachricht für sich alleine steht.

In einem Forum wiederum, wird ja eigentlich versucht, wenn ein Thema eröffnet wird, auch bei dem Thema zu bleiben. Falls man über ein anderes Thema sprechen möchte, eröffnet man im Normalfall ein neues Thema, um die Übersichtlichkeit zu waren. Die möglichkeit den Betreff mitten im Thema zu ändern unterwandert eigentlich diese Vorgehensweise, und signalisiert, wenn Gebrauch davon macht wird, dass man sich mitten in einem Forumthema über ein anderes Thema unterhält. Dass man eigentlich versucht zu unterlassen. Mir fällt zumindest kein anderer Zweck ein, warum man den Betreff mitten im Thema wechseln sollte.

Zudem kann das noch zu zusätzliche Verwirrung sorgen, wenn über die Liste der Neuste Beiträge Navigiert wird. Dadurch, dass mitten in einem Thema die Betreffzeile gewechselt wird, könnte man meinen, das ein echtes neues Diskussionsthema im Forum eröffnet wurde, und steigt somit unbewusst in eine Diskussion mit ein, die mit dem Ursprungsthema nichts mehr zu tun hat.

Um das zu Demonstrieren nehme ich für diese Nachricht einmal einen anderen Betreff. Denn eigentlich hätte diese Diskusion über die Suche ja auch schon in einem neuen Thema landen müssen, da dies eigentlich ja nichts mehr mit git lernen zu tun hat. Für eine Demostartion eigene sich das jetzt natürlich perfekt.

@Andreas falls du auch hauptsächlich über die Neuste Beiträge Liste navigierst. Dann sag mir doch mal, was dein erster Gedanke war, als du dort den Betreff Suchfunktion gelesen hast. Mit Sicherheit dachtest du auch erst du kommst in ein ganz neues Diskussionsthema gesprungen, aber in Wirklichkeit bist du dann in Git - Versionsverwaltung - Lernen gelandet. Wenn, man da nicht aufpasst und auf die Betreff Zeilen achtet weis man nicht wie das zustande kommt.

Bei der Entwicklung der Suchfunktion wurde aufgrund dieses Konzeptes, der Fokus auf die atomare Nachricht gelegt. Und nicht etwa auf eine Thema bezogene Suche zu einem bestimmten Thema. Dies könnte in der jetzigen Form der Suche nur dadurch erreicht werden, dass wirklich jede Nachricht auch einen passenden Betreff trägt. Da aber in den meisten Fällen der Default Betreff vom Ursprungsthema genommen benutzt wird, ist das effektiv nicht möglich.

Das einzige, was sich noch erreichen lässt, ist, die Suche eine Ebene höher auf ein Unterforum einzugrenzen. Wo auch jede Nachricht atomar betrachtet wird.

Aber das ist jetzt auch nicht weiter schlimm, jetzt wo ich weiß wie deine Foren Software so tickt. Nunmal diese ja auch schon aus einem ganz anderen Jahrzehnt kommt, damals war halt alles ein bischen anders 

PS:

Mir fehlt grade etwas Interessantes ein. Was würde eigentlich jetzt passieren, wenn ich jetzt versuchen würde ein neues Thema mit dem Betreff Forensuche aufmachen würde? Jetzt wo ich den Betreff im Thema Git - Versionsverwaltung - Lernen schon verwendet habe?

Ich probiere das jetzt nicht aus, aber wenn das gehen sollte, dann würde das zumindest unter Neuste Beiträge noch mehr zu Verwirrung sorgen.

LG
Sebastian
« Letzte Änderung: 18. Januar 2023, 12:07:11 von Sebastian » Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 981



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Git - Versionsverwaltung - Lernen
« Antwort #7 am: 18. Januar 2023, 15:07:48 »

Das sind alles Dinge die weder ich noch irgendjemand anders ausprobiert hat. Jeder benutzt das Forum anders, jeder schreibt anders, und auch beim Lesen versteht nicht immer jeder das gleiche. In einer mündlichen Konversation kann man nachfragen (und tut es hoffentlich auch) - im schriftlichen Bereich ist vielen die Mühe schon zu groß bzw. man macht nicht weiter wenn nicht die erste Antwort passt/verstanden wird. Wir haven zumindest im Bereich https://amateurfunk-sulingen.de/forum das Feature den Betreff einer Antwort zu modifizieren schon oft benutzt und es hat zur Übersichtlichkeit des Forums sehr viel beigetragen. Wenn z.B. im letzten Post die Lösung des Problems steht und man schreib gleich in den Betreff >Lösung zu "sendet nicht mehr mit voller Leistung"< dann findet jemand der genau das sucht (und nicht 40 "könnte - probier mal" durchkramen muss) die Lösung auf Anhieb.

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Sebastian
Full Member
***

Offline

Einträge: 177





Profil anzeigen
Re:Git - Versionsverwaltung - Lernen
« Antwort #8 am: 19. Januar 2023, 12:34:24 »

Es ist halt ein Forum Konzept aus den 2000 Jahre (Nicht negativ gemeint). Heute würde man eine Lösung in einem Thema als Lösung markieren und diese würde oben angepinnt werden.

Wie du aber auch schon sagst, kann man dafür auch die Betreffzeile nutzen. Die ist so gesehen dann sogar flexibler, weil man andere Anwendungsfälle, worauf man jetzt vielleicht noch nicht kommt, damit auch abdecken kann.

Aber wie gesagt, es ist halt ein anderes Konzept und lässt sich somit nicht vergleichen (Apfel und Birne) und das muss man auch nicht. Da ich als Mensch der flexiblere anpassbare Part, ingegensatz zur Software bin (Die erst gefügig gemacht werden müsste) und somit wiederum andere eine Arbeitsweise aufdrängt, ist das schon in Ordnung.

Jetzt wo ich weiß wie die Foren Software so tickt (mich angepasst habe) ist alles gut.

Ich finde es nämlich schon traurig genug, wie unflexibel und steif unsere Gesellschaft immer mehr wird. Ich glaube, wenn es nach manchen Menschen gehen würde, dann würden wir immer noch mit Pferdekutschen fahren und die Digitalisierung würde niemals einziehen. Da man sich nur nicht auf etwas Neues einstellen möchte.

Dabei sollten wir denke ich, so flexibel sein und uns auf neues sowie auch auf altbewährtes einlassen, wenn kein wirklicher Vorteil aus dem neuen entsteht. (Sondern es nur eine andere herangensweise/Denkweise wie in diesen Fall hier ist)

LG
Sebastian
Gespeichert
Seiten: [1] nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Git - Versionsverwaltung - Lernen « zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung "Blink"-basierter Browser und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung
für die beste Darstellung empfohlen
 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!