logo

Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
16. September 2021, 11:51:32
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Fehlerkorrektur Daten für wichtige Dateien erstellen (par2) « zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Fehlerkorrektur Daten für wichtige Dateien erstellen (par2)  (Gelesen 271 mal)
Sebastian
Newbie
*

Offline

Einträge: 33





Profil anzeigen
Fehlerkorrektur Daten für wichtige Dateien erstellen (par2)
« am: 25. Juni 2021, 18:12:05 »

Hallo liebe Suletuxe,

Da ich ein Fabel für Daten Archivierung habe und ab und zu mal schaue was es für Möglichkeiten für Langzeit Archivierung es gibt, bin ich seid kurzen auf ein schönes Programm Gestosen das es ermöglicht für Dateien Fehlerkorrektur Daten zu erstellen, um mithilfe dessen die Dateien bei Beschädigung wiederherzustellen.

Das Program nennt sich par2 und ist bei Arch im Paket "par2cmdline" enthalten. Es handelt sich dabei um ein Programm das seinen Anwendungszweck im Usenet gefunden hatte als es noch keine schnellen Internet Leitungen zu Verfügung standen. Falls man einen fehlerhaften Download reparieren wollte, um nicht die ganze Datei nochmal neu herunterzuladen.

par2 Arbeitet in groben so das für eine Datei eine fast beliebe Zahl an Reparatur blocken erzeugt werden kann. In diesen Blöcken befinden sich dann Redundante Teilstücke der Originaldatei. Das besondere ist jetzt das teile der Orginaldatei und der par2 Datei/en kaputt gehen können und eine Reparatur trotzdem noch möglich ist wenn noch genügend Reparatur Blöcke übrig sind.

Bei der Erstellung der .par2 Dateien kann man z.b. angeben wie viel % Redundanz man erzeugen möchte.
der Standard Wert ist hierbei 5% was ein guter Wert für Fehler die durch Bitrot enstehen können. Mann kann aber auch auf 100% hoch gehen bei besonders wichtigen Daten. Dadurch erhält man jetzt aber nicht nur eine Simple 2te Kopie seiner Datei, nein wie schon gesagt kann hier jetzt teile der Orginaldatei oder der par2 Datei kaputt gehen, dabei ist die Stelle egal wo sie kaputt gegangen ist man wird weiterhin in der lange sein die Datei zu rekonstruieren solange genug Reparaturblöcke übrig sind.

Ich weiß das für Datensicherungen Möglichkeiten wie ein RAID 1 gibt. Nur Elegant an dieser Möglichkeit finde ich sich so vor Bitrot oder kleineren Defekten (zusätzlich zu einem weiteren Backup) zu schützen, ohne eine komplette Datei noch einmal zu duplizieren.

Auserdem kann par2 auch gut zu verification benutzt werden um festzustellen ob die Dateien noch alle in Ordnung sind.

Ich benutze diese Möglichkeit nun als zusätzliche Schutzmaßnahme (zu einem normalen Backup )meiner Archive die für mich wichtige Daten enthalten. Dabei werden die Reparturdaten natürlich im Backup mitgesichert.

Weitere Infos gibt es dazu im Arch Wiki

https://wiki.archlinux.org/title/Parchive
Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 829



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Fehlerkorrektur Daten für wichtige Dateien erstellen (par2)
« Antwort #1 am: 26. Juni 2021, 07:05:35 »

Hallo Sebastian,

ich verwende seit Jahrzehnten folgende Technik:
  • in meinem PC verwende ich ein RAID1 mit zwei Festplatten.
  • Wichtige Daten kommen dann in ein NAS (ebenfalls RAID1).
  • Und einmal im Monat fertige ich per rsync davon ein Backup auf einer externen Festplatte an, wovon ich die letzten 5 Monate jeweils aufhebe


Das hat mir bislang jeglichen Verlust verhindert.

LG
Andreas
Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt - wenn es Menschen gibt, die es weitergeben, und es Menschen gibt, die bereit sind, dieses Geschenk auch unter eigenem Einsatz anzunehmen.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Seiten: [1] nach oben Drucken 
Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe  |  allgemeine Kategorie  |  Allgemeine Diskussionen  |  Thema: Fehlerkorrektur Daten für wichtige Dateien erstellen (par2) « zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung "Blink"-basierter Browser und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung
für die beste Darstellung empfohlen
 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!