Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
20. März 2019, 21:16:12
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
  Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe
  allgemeine Kategorie
  Allgemeine Diskussionen

  Suchmaschine und "rsync"-Beispiel
« zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Suchmaschine und "rsync"-Beispiel  (Gelesen 500 mal)
Neu-Lux
Newbie
*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Suchmaschine und "rsync"-Beispiel
« am: 12. März 2018, 15:34:16 »

Hallo Tuxler;
nachstehend zwei Informationen---
a) wer eine Suchmaschine möchte, die nicht als "Datenkrake" funktioniert, denen sei "ixquick.de"
    empfohlen: "Eine der diskretesten" .......und...............

b) da wir neulich "rsync" begonnen haben, hier ein Beispiel, wie man ein verschobenes "Home-Verzeichnis von einem live oder anderem Linux-System "zurückholen" kann::::

####sudo rsync -av --remove-source-files /mnt/lib/home /mnt/ ####

Zum Hintergrund: Wegen eines "Rechteproblems" war das "Home-Verzeichnis" einer Partition verschoben in das "lib-Verzecihnis". So, als sei dies eine "Datensicherung" -  hat man mir empfohlen, diese mit rsinc sozusagen "zurückzuholen" an den richtigen Platz. Es hat gefunzt, die Partition konnte wieder starten und ich hatte Zugang zum "Home-Ordner".
Evtl. könnte dies kurz erläutert werden, wenn wir uns noch weiter mit "rsync" beschöftigen.

Viele Grüsse
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
heinrich
Newbie
*

Offline

Einträge: 48



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Suchmaschine und "rsync"-Beispiel
« Antwort #1 am: 25. März 2018, 21:56:16 »

Hallo Suletuxe,

aufgrund des vorstehenden Beitrags von Neu-Lux möchte ich einige Anmerkungen zu Suchmaschinen machen.
Ixquick und Startpage stammen aus demselben Haus. 2016 wurden die beiden Suchmaschinen zusammengelegt und firmieren nunmehr als Startpage by Ixquick. Hier ist ein Artikel darüber:
http://www.zeit.de/digital/internet/2016-03/startpage-ixquick-google-datenschutz
Die Entwickler behaupten, die diskreteste Suchmaschine der Welt geschaffen zu haben. Ich benutze sie schon seit Jahren, denn sie liefert gute Ergebnisse, weil sie sich der Suche von Google bedient, die Ergebnisse aber anonymisiert.
Näheres ist nachzulesen unter  https://www.ixquick.de/deu/what-makes-ixquick-special.html#hmb  und https://www.ixquick.de/deu/protect-privacy.html#hmb . Klickt auf dieser Seite rechts oben auf die 3 waagerechten Striche und Ihr könnt die Suchmaschine ganz einfach Firefox hinzufügen. Das geht auch, indem Ihr Startpage als Add-On zu Firefox herunterladet.
Weitere m. E. empfehlenswerte Suchmaschinen, die keine privaten Daten sammeln, sind Qwant (deutsch) und DuckDuckGo (USA).
Eine empfehlenswerte Meta-Suchmaschine, die andere Suchmaschinen themenmäßig abklappert und die Ergebnisse bündelt, ist die deutsche MetaGer. Auch DuckDuckGo ist eine Meta-Suchmaschine.
Nach einem Update von Firefox werdet Ihr Euch gewundert haben über eine neu installierte Suchmaschine, nämlich ecosia. Dies ist eine alternative Suchmaschine, die Ihr benutzen könnt, um etwas Gutes für die Umwelt, hier den Regenwald, zu tun. Ein Überblick über alternative Suchmaschinen incl. ecosia findet Ihr hier:
http://www.sueddeutsche.de/digital/alternative-suchmaschinen-googeln-fuer-den-regenwald-statt-fuer-google-1.2116129
Natürlich kann man die Suchmaschinen auch anderen Internetbrowsern hinzufügen.

Heinrich
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
heinrich
Newbie
*

Offline

Einträge: 48



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Suchmaschine und "rsync"-Beispiel
« Antwort #2 am: 27. November 2018, 17:19:23 »

Hallo Suletuxe,

Suchmaschinen sind immer wieder ein Thema. Ich bin auf folgende interessante Internetseite gestoßen und möchte sie Euch nicht vorenthalten, weil sie doch ein wenig hinter die Kulissen schaut und weil wir bei unserem letzten Treffen von Andreas einiges Neues hierzu erfahren haben:

https://blog.avira.com/de/frage-der-woche-gibt-es-echte-suchmaschinen-alternativen-zu-google/

Heinrich
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung des Browsers "Google Chrome" oder des "Chromium" und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux Interessen Gruppe Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!