Suletuxe.de
Linux - Nutzer
helfen
Linux - Nutzern

logo
Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
21. Januar 2019, 08:47:56
Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren

Amateurfunk Sulingen
  Diskussions- und Newsboard der Linux User Group Suletuxe
  allgemeine Kategorie
  Aktuelles & Ankündigungen

  Treffen am 12.01.2019
« zurück vorwärts »
Seiten: [1] nach unten Drucken
   Autor  Thema: Treffen am 12.01.2019  (Gelesen 122 mal)
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 227



Linux von Innen

Profil anzeigen
Treffen am 12.01.2019
« am: 10. Januar 2019, 18:02:34 »

Am 12.01.2019 ist es wieder so weit: wir treffen uns um 19:00 Uhr im Gebäude der freiwilligen Feuerwehr Schwaförden, Steinstr. 1.

Die Themen des ca. 45 minütigen Vortrages werden diesmal sein:

  • Aktuelles - jüngster "Datenklau" erhitzt die Gemüter
  • Multimedia und Linux


Wie immer können / sollen eigene Computer / Notebooks / Fragen und Probleme rund um Linux mitgebracht werden.

Ich freue mich auf euch!

LG
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Regina
Newbie
*

Offline

Einträge: 37



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Treffen am 12.01.2019
« Antwort #1 am: 11. Januar 2019, 11:22:52 »

...sehr schön :-)
Ich komme auf jedenfall,....Andreas,...kannst Du mir dann zeigen, wie ich eine PDF Datei am PC ausfüllen kann

Oder vllt kann es mir hier jemand erklären ??

Ich kriegs nicht hin....

Bis morgen dann....

Regina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Andreas
Administrator
*****

Offline

Einträge: 227



Linux von Innen

Profil anzeigen
Re:Treffen am 12.01.2019
« Antwort #2 am: 11. Januar 2019, 11:56:38 »

Generell schon mal vorweg:

man kann nicht jedes PDF am PC "ausfüllen". Dazu muss es eingebettete Formulare haben.

Leider sind viele Programme, mit denen PDFs heutzutage erstellt werden, Bestandteile von kommerziellen Office-Paketen. Die Hersteller dieser Pakete tun ihr Möglichstes, um zu verhindern, dass man "ihre" Formulare mit freien Programmen ausfüllen kann - das ist Bestandteil ihrer Geschäftspolitik, und sie versuchen auf diese Weise ihre eigenen Nutzer dazu einzuspannen, Unbeteiligte ebenfalls zum Kauf dieser Produkte zu zwingen...

Ich prüfe in dem Fall zunächst, ob es wirklich keine Möglichkeit gibt, diese Formulare auszufüllen, und wenn es keine gibt, mache ich den Verbreiter dieser Formulare auf den im letzten Satz erwähnten Umstand aufmerksam. Keinesfalls lasse ich mich zum Kauf von Officepaketen dadurch zwingen! Wenn sich das Gegenüber "bockbeinig" zeigt, bekommt es von mir ein handschriftlich ausgefülltes Formular. Je mehr Leute so reagieren, desto mehr Aufwand hat der Nutzer des kommerziellen Officepaketes (weil er die Daten nun erst mühsam abtippen muss und nicht elektronisch übernehmen kann). Irgendwann wird er handeln, um seinen Aufwand zu reduzieren 

LG
Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert

Wissen ist das einzige Gut, das mehr wird, wenn man es teilt.


Freiheit zu erkämpfen reicht nicht. Man muss sie auch verteidigen.
Seiten: [1] nach oben Drucken 
« zurück vorwärts »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

 Es wird die Verwendung des Browsers "Google Chrome" oder des "Chromium" und mindestens 1024x768 Pixel Bildschirmauflösung für die beste Darstellung empfohlen 
freie Software für freie Menschen!
Powered by MySQL Powered by PHP Diskussions- und Newsboard der Linux User Group Suletuxe | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
- modified by Andreas Richter (DF8OE)
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!